Exposee und Manusskribt

 

Ein gutes Exposee enthält:

  • Name und Adresse der Autorin / des Autors
  • Länge des vollständigen Manuskripts in Normseiten oder in Zeichenzahlen (inkl. Leerzeichen)
  • Genre des Buches
  • Schauplatz
  • Wann findet die Handlung des Romans statt (Jahreszahl oder Zeitabschnitt)
  • Ist das Buch Teil einer Reihe oder ein Einzeltitel
  • Ganz kurze Beschreibung der Hauptpersonen (2 bis 3 Sätze pro Figur)
  • Eine knappe Zusammenfassung der Geschichte in fünf bis zehn Sätzen
  • Eine lange Zusammenfassung auf etwa ein bis zwei Normseiten (eine Normseite: 30 Zeilen mit je 60 Anschlägen)

Quelle:  https://www.die-schreibtrainerin.de/buch-veroeffentlichen/

Buch veröffentlichen

Zum Thema wie formatiere ich mein Mausskript hat die “Schreibtrainerin” auch tolle Anmerkungen veröffentlicht.

Ein Manuskript formatieren

Ein Manuskript formatieren

https://www.vonwiller.de/blog/wie-schreibt-man-ein-expos%C3%A9?fbclid=IwAR00oi9CwONO4z1OnK5Bp6e7xwpFGC19mNiN0Vk4MKtSeg6P4Utv84tZ3jY

https://montsegur.de/ipb-forum/index.php/topic/3138-expos%C3%A9-formalia-konkrete-anforderungen-und-erfolgsbeispiele/

https://www.hanspeterroentgen.de/Literaturagenten/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.